Das ist ein Film über unseren Reinhards- und Bramwald aus der unverbauten Sicht eines Rotmilans.

Wir freuen uns, dass Sie den virtuellen Weg zur
BI-Oberweser Bramwald e.V.
gefunden haben.

- Aktuelles -

Das Helgoländer Papier

Gesetze, Verordnungen und Urteile

Welche Vogelarten sind geschützt.

Das Helgoländer Papier der Vogelschutzwarten in Deutschland e.V. - Windenergie ist die Richtlinie, an die sich alle zu halten haben. Hier werden die Abstandsregelungen usw. aufgeführt. Download Helgoländer Papier - PDF Version Siehe auch: Intern - Gesetze

Beobachtung Rotmilan

Rotmilan

Siehe auch

Rotmilan Für unsere Kartierer hier ein schönes Werk zur Hilfe... Avifaunistische Beschreibung des Rotmilans

Beobachtung Bussard

Bussard

Siehe auch

Bussard

Beobachtung Schwarzstorch

Schwarzstorch

Siehe auch

Schwarzstorch

Beobachtung Schwarzspecht

Siehe auch

Wikipedia - Schwarzspecht Rufdateien: Vogelstimmen - Schwarzspecht

Beobachtung Grauspecht

Siehe auch

Wikipedia - Grauspecht Rufdateien: Vogelstimmen - Grauspecht

Beobachtung Mittelspecht

Siehe auch

Wikipedia - Mittelspecht Rufdateien: Vogelstimmen - Mittelspecht

Bearbeitunghilfen

Protokolle

Pro Sichtung soll ein Blatt ausgefüllt werden. Adresse kann vorgedruckt sein. Jedes Blatt bekommt eine eigene fortlaufende Nummer, die sogenannte ID. Das heißt mein erstes Blatt hatte S7_DW_Offensen_2009_02_BL1 und heute bin ich bei S7_DW_Offensen_2019_01_Bl1000. Das wird immer für den Kartenbereich, den ich benötige in dieser Arbeitsweise fortgeschrieben. Wichtig: Das Protokoll wird beim Ansitzen händisch ausgefüllt und mit Datum unterschrieben. Für die Protokollierung und das Verarbeiten der aufgezeichneten Daten in Excel 2003, habe ich folgend eine kleine Arbeitshilfe geschrieben. Bearbeitungshinweis - Excel 2003 Dateisystem nutzen mit Xplorer² Download Xplorer²

Organisatorisches

Arbeitsmittel

An dem Tag des Ansitzens werden folgende Arbeitsmittel benötigt: Protokolle der Gegend Kugelschreiber Klemmbrett oder ähnliche feste Unterlage Regenschirm Fernglas, und wer hat, eine Kamera zwecks Foto und Film. Campingstuhl Heiß- oder Kaltgetränk Handy und Telefonliste

Auswertungshilfe

Übersichtsdatei

Sämtliche Sichtungen müssen irgendwann zu aussagekräftigen Tabellen zusammengefasst werden. Dazu werden sämtliche Felder der Erfassungsbögen in eine oder mehrere Tabellen zusammengefasst. Es macht Sinn, dass jährlich evtl. nach den Vogelarten zu unterscheiden. Zumindest Schwarzstorch sollte getrennt aufgearbeitet werden, da dort andere Abstände gelten, als z.B. beim Rotmilan oder Mäusebussard. Folgend eine automatisch erzeugte Übersichtsdatei (Excelformat 2003), die basierend auf der... Kartenvorlage - Muster als ... Übersichtsdatei - Muster erzeugt worden ist. Diese beiden Dateien könnt Ihr gerne verwenden und für Euch anpassen. Wichtig: Für eine maschinelle Verarbeitung der erfassten Daten, muss die Excelprotokolldatei bei sämtlichen Mitgliedern der Gruppe gleich aufgebaut sein. Es macht Sinn, dass im Vorfeld zu regeln, oder eine Person übernimmt die Eintragung in die Exceldateien. Die erstellten Erfassungsprotokolle müssen mit den Erfassungsdatum von dem Kartierer persönlich unterschrieben werden. Sie sollten in doppelter Ausführung gemacht werden, falls ein Original vor Gericht oder beim Rechtsanwalt bleiben muss. Auch eine eingescannte Variante als PDF nach Abschluß aller Arbeiten ist empfehlenswert. Folgend zwei Beispiele für händisch ausgefüllte Excelübersichtsdateien... für Rotmilan, Mäusebussard etc. und eine separate... für den Schwarzstorch Auch diese beiden Dateien könnt Ihr gerne verwenden und für Euch anpassen. Der Tabellenaufbau wird an die Argumentation NACH der Akteneinsicht jeweils speziell angepasst. Ziel ist es dabei, die Argumente der eigenen Einwendung gegen die Planung im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens oder einer Klage zu untermauern bzw. zu belegen.